Deutsch Englisch

Informationen

Fragen Sie uns!

Neuerwerbungen

Semesterapparate

Sachgebiete

Speichern

Trefferanalyse

Abmelden

 

Elektronische Zettelkataloge

Citation Linker

E-Books

E-Journals

Datenbanken

Nationallizenzen

Fernleihe

Medienaufstellung

Katalogmenü

UB Home

Impressum

1 von 1
      
* Ihre Aktion  Suchen Digital Humanities
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.)
PPN: 
857790420 Über den Zitierlink können Sie diesen Titel als Lesezeichen ablegen oder weiterleiten
Titel: 
Person/en: 
Ausgabe: 
2. Auflage
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Wiesbaden : Springer Vieweg, [2016]
Copyright-Datum: 
2016
Umfang: 
Online-Ressource (XXVI, 313 Seiten) : Illustrationen, Tabellen
ISBN: 
978-3-658-11213-4
Weitere Ausgaben: 978-3-658-11212-7 (Printausgabe)
Identifier: 
DOI: 10.1007/978-3-658-11213-4
Schlagwörter: 
Mehr zum Thema: 
Klassifikation der Library of Congress: NX260
Dewey Dezimal-Klassifikation: [23] 004
Regensburger Verbund-Klassifikation:
Book Industry Communication: H
Book Industry Communication: UB
Subject Headings List der Book Industry Standards and Communications: COM018000
Subject Headings List der Book Industry Standards and Communications: ART000000
Inhalt: 
Dieses Lehrbuch für die digitalen Geisteswissenschaften vermittelt in der 2. Auflage fundierte theoretische und praktische Kenntnisse, die für ein effizientes und selbstständiges Arbeiten in den Digital Humanities notwendig sind. Das Ziel ist ein allgemeines Verständnis der Konzepte und verschiedenen Softwaresysteme, denn nur durch die Verbindung von geisteswissenschaftlichen Kenntnissen mit informationstechnischer Kompetenz lassen sich digitale Medien gezielt in allen klassischen Disziplinen der Geisteswissenschaften einsetzen. Praktische Aufgaben sowie ein größeres Projekt, wie es im beruflichen Alltag vorkommt, zeigen die Umsetzung in konkreten Projekten.   Der Inhalt Fortgeschrittene Web-Basics (HTML, CSS, JS, php, AJAX) - Sicherheitsaspekte für Webprojekte - Markupsprachen am Beispiel von XML (DTD, Schema, XSLT, SVG) - TEI - Einführung in die Bildbearbeitung - Informationssysteme (GIS) Die Zielgruppen - Studierende im Bereich Digital Humanities/Medieninformatik - Fachkräfte im Bereich Digitale Geisteswissenschaften/Digital Humanities/eHumanities (Bibliotheken, Archive, Museen, Institute und Einrichtungen des kulturellen Erbes)   Die Autorin Susanne Kurz ist Lecturer an der Universität zu Köln. Nach Projektbeschäftigungen bei nationalen und internationalen Projekten der Digital Humanities ist sie derzeit mit der Konzeption und Durchführung des IT-Zertifikates der Philosophischen Fakultät betraut und leitet das Seminar Basissysteme der Informationsverarbeitung der Studiengänge Medieninformatik und Informationsverarbeitung
Fortgeschrittene Web-Basics (HTML, CSS, JS, php, AJAX) -- Sicherheitsaspekte für Webprojekte -- Markupsprachen am Beispiel von XML (DTD, Schema, XSLT, SVG) -- TEI -- Einführung in die Bildbearbeitung -- Informationssysteme (GIS)
 
 
Gesamttitel: 
 
 
Anmerkung: 
Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.
Volltext/Image: 
1 von 1
      
 
1 von 1